Kinderzahnheilkunde

Zahnpflege sollte mit dem ersten Zähnchen beginnen, weil gepflegte Milchzähne die Voraussetzung für gesunde bleibende Zähne sind.

 

Die Pflege und Erhaltung der Zähne beginnt mit dem ersten Milchzahn. Unser Team bietet breites Spektrum der Betreuung der Zähne von unseren kleinen Patienten: Individualprophylaxe, Fissurenversiegelung, Fluoridierung, Beratung über Fehlstellung der Zähne und Notwendigkeit einer Zahnspange, Problem mit dem "Loch im Zahn" wird verständlich für das Kind gelöst.  

Kinder sind keine kleinen Erwachsene. Ihnen gebührt eine besondere Ehrlichkeit und Aufmerksamkeit. Durch unsere ruhige, aufmerksame und besonnene Art bemühen wir uns schon Kleinstkinder an die zahnärztliche Behandlung zu gewöhnen. Kinderzahnheilkunde beginnt schon mit der Schwangerschaft – Beratung der werdenden Mutter – Säuglingsalter : Stillen, Flasche Nuckel – Der erste Milchzahn kommt Milchzähne sind nicht nur sehr empfindlich und weniger kariesresistent, sie sind auch der Grundstein für die Gesundheit der bleibenden Zähne. Große Gefahr für Milchzähne ist die Karies. Karies ist ein Prozess, bei dem der gesunde Zahn durch säurehaltige Ausscheidungsprodukte schädlicher Bakterien Zug um Zug entmineralisiert wird und die Karies ist entstanden. Die Kariesbakterien lieben verunreinigte Zähne, daher ist es so wichtig schon vom ersten Zahn Zahnpflege zu betreiben, wie, da beraten wir sie gerne. Schon jetzt sollte mit den halbjährlichen Kontrolluntersuchungen (Früherkennumg) begonnen werden. Die Besuche beschränken sich auf Kontrollen. Das Kind kann sich an den Zahnarzt und der Praxis gewöhnen, Kleinstdefekte werden erkannt, sodaß eine etwaige Behandlung weniger dramatisch für das Kind sein wird. Bitte sprechen Sie uns an wir beraten, begleiten Sie und Ihr Kind gern. 

 

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.         8:00 - 12:00 Uhr

Mo, Di, Do.   14:30 - 18:00 Uhr